Manteltiere


Manteltiere

Manteltiere (Tunicāta), Kreis hochentwickelter, den Wirbeltieren nahestehender Tiere mit bilateral-symmetrischem, ungegliedertem, sack- oder tonnenförmigem, gliedmaßenlosem Körper, gallertiger bis knorpliger, den Körper umhüllender Außenschicht der Haut (Mantel), durchbrochen von Mund- (Kiemen-) und Kloakenöffnung, rückenständigem, einfachem Nervenzentrum zwischen Kiemen- und Kloakenöffnung, bauchständigem Herzen. Festsitzende oder freischwimmende zwitterige Meertiere oder Tierstöcke. Fortpflanzung geschlechtlich oder durch Knospung, oft mit komplizierter Metamorphose. Zwei Klassen: Seescheiden (s.d.) und Salpen (s.d.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manteltiere — Clavelina moluccensis Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Manteltiere — Manteltiere …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Manteltiere — Manteltiere,   Tunicata, in allen Meeren verbreitete Gruppe der Chordatiere mit rd. 2 000 zum Teil koloniebildenden Arten. Die Haut des 0,5 mm 33 cm langen, sack , tonnen oder kaulquappenartigen Körpers scheidet einen gallertigen oder ledrigen… …   Universal-Lexikon

  • Manteltiere — (Tunikaten, Tunicata, hierzu Tafel »Manteltiere«), marine, in gewisser Beziehung den Wirbeltieren nahestehende Tiere, deren meist sack oder tonnenförmiger Körper von einem Mantel (Tunica), d. h. einer eigentümlichen, oft außerordentlich dicken,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Manteltiere — ⇒ Tunicata …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Geschwänzte Manteltiere — Appendikularien Oikopleura dioica Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Tunicata — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Tunikaten — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Urochordata — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Chordatiere — Beim durchscheinenden Sternflecksalmler ist die die Chorda dorsalis ersetzende Wirbelsäule zu sehen. Systematik Domäne …   Deutsch Wikipedia